2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Judith & Garfield Reeves-Stevens
Erschienen
Star Trek Design
06/98
Wilhelm-Heyne-Verlag,
324 Seiten / DM 44.--
Währen viele Bücher das Thema "Star Trek" aus der Sicht der Schauspieler in Angriff nehmen, geht "Star Trek Design" einen anderen Weg. Die Grundfrage dieses reich bebilderten Buches könnte lauten: Warum sieht Star Trek aus, wie es aussieht? Vom Entwurf bis zum fertigen Requisit erlebt der Leser/Betrachter das Entstehen der Enterprise 1701 - kein verdammtes A, B, C oder D - oder der Zahnwerkzeuge der Ferengi.

Alle Stationen der "Enterprise" und ihrer Kinder "Deep Space Nine" und "Voyager" werden beleuchtet, sogar die Zeichentrick-Episoden. Dabei ist der Teil über die Zeichentrick Serie erfreulich kurz und dient nur der Vollständigkeit.

Die Detailvielfalt dieses Buches macht es zum notwendigen Handbuch für den Trekker, der sich seine eigenen Requisiten für Cons oder Star-Trek-Parties produzieren möchte. Es liefert keine Baupläne, ist aber umfassender und vielseitiger als es die teueren Schnittmuster oder Bauanleitungen sein können.

Die vielen Bilder machen Lust, die Star Trek Folgen ein weiteres Mal zu schauen um die gezeigten Exponate zu entdecken.

Star Trek Design ist eine sinnvolle Ergänzung zu "Star Trek - ein Chronik in Bildern". Eine echte Bereicherung für das Star Trek Bücherregal.