2017
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine


 

 

Suchbegriffe:

Die Begriffe mit
"UND" (genaueres Ergebniss) oder
"ODER" (mehr Treffer und langsamer) verbinden?

SUCHEN! | ÄNDERN

Nächstes Schluss

___________________________________________

Die Fantastischen Vier #2 | Jim Lee & Brandon Choi

... Hefte so viel Wind gemacht haben. Jim Lee und Brandon Choi vitalisieren die alten Helden, die schon so viel mitgemacht haben. Als eine der ersten Marvel-Serien sind sie ein Klassiker, JOHN Byren verhalf den Vieren zu neuem Ruhm, auch der Dreiteiler von Art Adams ist lesenswert; auf der anderen Seite viele Wiederholungen in den Geschichten, dauernde Änderungen um das Ding (mal Din ...

___________________________________________

Spiderman #25 - Enthüllungen 2 | Vor allem Howard Mackie & JOHN Romita jr.

... Dusche!). Das Ende der vierteiligen Story, das in den beiden deutschen Heften "Der sensationelle Spiderman" # 8 und "Spiderman" # 25 veröffentlicht wird, zeichnet der unvergelichliche JOHN Romita jr. In großen, groben und explosiven Bildern erzählt er die dramatische Geschichte vom Tod Ben Reillys. Der grüne Kobold taucht aus der Versenkung wieder auf und übernimmt den Part ...

___________________________________________

Die Techno-Väter #1: Albino, der Meister der Spiele | Jodorowsky/Janjetov/Beltran

... edlen Hard-Cover und Überformat präsentiert sich das neuste Jodorowsky-Album. Wieder im "JOHN Difool"-Universum angesiedelt, wie auch schon die Geschichten um die "Meta Barone", werden hier in wunderschönen Bildern die Memoiren des Techno-Vaters "Albino" erzählt. Auf den ersten Blick also alles vom Feinsten. Schlägt man den Band auf, beeindrucken vor allem die kräftigen Farben ...

___________________________________________

Thor #1 |

... wohl daraus geschehen wird? Nur die Mächte bei Marvel wissen das in unseren Tagen schon. Meisterlich fürwahr ist wider der Strich des Pinsels des Sohnes des JOHN Romita. Doch auch an ihm sind die Zeichen der Zeit nicht ohne alle Spuren vorüber gegangen. Es dünkt, als seien unter seinen Favoriten mit der Zeit auch Mitstreiter aus d ...

___________________________________________

Elfquest Special #1 | Pini - Byam - Pini / Pini - Abrams - BYRNE

... oft auch Schatten gibt. Rayek beweist seinen guten Kern und Schnitter lernt, daß manche nur auf die "harte Tour" lernen können. Zur Feier des 15-jährigen Jubiläums der Elfquest-Serie zeichnete JOHN BYRNE, einer der ganz Großen der Amerikanischen Comicindustrie, dieses Heft und schafft eine fruchtbare Symbiose aus dem Stil der Pinis und seinem eigenen. Natürlich wird auch in de ...

___________________________________________

Die Meta-Barone IV: Oda die Urgroßmutter | Jodorowsky / Gimenez

... Metabaron ist eine der prägnantesten Figuren aus den "JOHN Difool"-Geschichten, die vor allem durch die Zeichnungen von Moebius (Giraud) bekannt geworden sind. Sind die Alben von Moebius eher metaphysisch geprägt, was wohl dem Genuß bewustseinsverändernder Pilze durch den Zeichner zuzuschreiben ist, haben die Geschichten um die Vergangenheit des Geschlechts der Metabarone den Charakter ein ...

___________________________________________

Storm - Chroniken der Zwischenwelt - Der Voyager-Virus | Martin Lodewijk / JOHN Kelly

... Qualität gesichert bleiben, einige Zeit für ein Album benötigen, können sie diese Zusatz-Serien selten selber zeichnen. Im Fall "Storm - die Chroniken der Zwischenzeit" übernimmt JOHN Kelly den Job des Zeichners. Natürlich muß er sich am Meister messen lassen, und diese Qualität erreicht er nicht! Kellys Bilder sind lange nicht so plastisch wie die von Lawrence, Schatten u ...

___________________________________________

Hitman in Lobo # 28 und Hitman Spezial # 1 | Garth Ennis / JOHN McCrea

... Nur eine kleine Hürde in Form einer Frage: Wie viele Dino Titel besprechen wir diesen Monat? Die richtige Antwort bis zur Ausgabe März 2000 (10.03.2000) E-Mailen!!!   ...

___________________________________________

Megalex 1: Die Anomalie | Alexandro Jodorowsky / Fred Beltran

... Seiten / DM 19,90   Der erste Eindruck des neuen Comics aus der Feder Jodorowskys (JOHN Difool, Die Metabarone) ist phänomenal. Gutes Papier, tolle Farben und beeindruckende Bilder. Dabei handelt es sich nicht im eigentlichen Sinne um Zeichnungen, denn alle Seiten dieses Albums sind am Computer entstanden. Das ist eigentlich nichts Neues. ...

___________________________________________

Das Restaurant am Ende des Universums | JOHN Carnell nach Douglas Adams / Steve Leialoha & Shepherd Hendrix

... kennt, sollte zuerst das Buch lesen, wenn das nicht geht, die Fernseh-Version sehen, wenn das auch nicht geht, sich die Radio-Version anhören, und wenn auch das nicht möglich ist, zum Comic greif ...

___________________________________________

Nächstes Schluss

 


 

 

 
 

Die Suchmaschine - der einfache Weg in unser Archiv mit mehr als 1.000 Artikeln.


 

Treffer 1 bis 10 von 145 Treffern gesamt