2017
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine


 

 

Suchbegriffe:

Die Begriffe mit
"UND" (genaueres Ergebniss) oder
"ODER" (mehr Treffer und langsamer) verbinden?

SUCHEN! | ÄNDERN

Nächstes Schluss

___________________________________________

DC Crossover #26-#28: Batman/Predator | Dough Moench / Paul Gulacy

... tut es wieder. Nachdem man im amerikanischen Verlag für die erste Vermarktung der Predator-Rechte den Star-Schreiber Dave GIBBONS verpflichtete, wurde auch dem zweiten Batman-vs-Predator-Comic ein Top-Team spendiert. Mit Dough Moench und Paul Gulacy ist ein eingespieltes Duo am Werk, und das merkt man der Geschichte an. Diesmal hat es der dunkle Ritter nicht nur mit einem blutdur ...

___________________________________________

Elfquest Special #1 | Pini - Byam - Pini / Pini - Abrams - BYRNE

... auch Schatten gibt. Rayek beweist seinen guten Kern und Schnitter lernt, daß manche nur auf die "harte Tour" lernen können. Zur Feier des 15-jährigen Jubiläums der Elfquest-Serie zeichnete John BYRNE, einer der ganz Großen der Amerikanischen Comicindustrie, dieses Heft und schafft eine fruchtbare Symbiose aus dem Stil der Pinis und seinem eigenen. Natürlich wird auch in den abg ...

___________________________________________

Watchmen |

... des genialen Frank Miller war das eine der beiden bahnbrechenden Werke, das andere war das nun in einer ansprechenden Hardcover Edition vorliegende Watchmen des für Qualität bürgenden Doppels GIBBONS / Moore. „Who watchs the Watchmen“ - Wer überwacht die Wächter? - Schon der Titel spielt mit Worten und Ebenen, und diesem Thema bleibt das Comic auf fast 400 Seiten treu. ...

___________________________________________

Polka | Convard/Siro

... Stelle stehende Kandidat auf mysteriöse Weise umkommt, engagieren einige Mitglieder der Regierung Polka. So nimmt die Geschichte ihren Lauf. Illustriert hat Siro das Ganze im Stil von DAVIS und VANCE. Besonders auffällig ist die gelungene Computercoloration. Der Computer macht es leichter bzw. erst bezahlbar, alles mit butterweichen Farbverläufen plastisch erscheinen zu lassen. ...

___________________________________________

X-Men 12 | Lobdell / Grummett-Hitch

... Zeichnungen werden wir diesmal richtig verwöhnt. Zuerst darf der mit Superboy bekannt gewordenen Tom Grummett sein Talent beweisen, dann bewundern wir mit Bryan Hitch einen guten Schüler von Alan DAVIS (Excalibur). Nicht gerade epochal wichtig, aber rund und schön, talentiert und routiniert. Über das Für, mehr aber über das Wider der Crossover-Taktik (verschiedene Serien mit eine ...

___________________________________________

Generations IV | BYRNE

... Seiten / DM 9,90   Generations, die Miniserie mit Superman und Batman aus der doppelten Feder von John BYRNE (Schreiber und Zeichner) endet hier. Leider! Schon lange war keine Superhelden-Story so amüsant und kurzweilig wie in diesem Fall. Mit feuchten Augen nehmen die Leser nun Abschied von Superman und Batman, ihren Söhnen, Töchtern und Frauen. ...

___________________________________________

Marvel Special #07: Der unglaubliche Hulk | Peter David / Adam Kubert

... Story ist erfrischend anders, die Zeichnungen Kuberts halten locker mit. In diesem Heft hat sich der Zeichner mal richtig gehen lassen. Zitate aus - natürlich - "Tarzan", vom unvergleichlichen MIGNOLA, ein Spritzer alter Perry-Rhodan-Comics und eine feine Prise Pop-Art machen aus den Seiten eine Achterbahnfahrt mit dem Zeichnstift. Riesig toll und unbedingt empfehlenswert. Die letzten ...

___________________________________________

Star Wars #1 | Darko Macan / Dave GIBBONS & Jan Strnad / Abthony Winn

... War der Vorgänger der modernen "Star Wars"-Heftchen noch eine reine Film-Adaption, liefert das neue Heft auch zwei neue Storys. "Vaders Rache", das von dem berühmten Dave GIBBONS (Watchmen, Give Me Liberty) gezeichnet ist, erzählt vom ziemlich erbosten Lord Vader. Der sinnt auf Rache für die Zerstörung seines Todessternes. Ein gefangengenommener Rebellen-Pilot wird ...

___________________________________________

Batman - Schwarz und Weiß | Ein Teil des Who is Who der amerikanischen Comic-Szene

... Vielfalt der amerikanischen Zeichenstile. Und die ist alle Mal interessanter, als das nächste 08/15-Manga, denn hier muss man die Eigenständigkeit der Zeichnungen nicht mit der Lupe suchen. Klar: BYRNE sieht wie BYRNE aus, und auch Buscema überrascht nicht wirklich. Aber Jim Lee räubert ein bisschen bei Miller und Bernet zeigt seinen Hang zur spanischen Schule. ...

___________________________________________

Spider-Girl #2 | Tom DeFalco / Pat Olliffe

... und Serien, die den Stellenwert der guten alten Spinne jedoch nie erreichen konnten. So versuchte man in Amerika, diese Aufgabe gleich aus zwei Richtungen zu lösen. Zum einen bekam John BYRNE eine Spinnenserie, in der er die alten Spinnenhefte neu erzählte (mit mäßigem Erfolg), zum anderen wurde Spider-Girl aus der Taufe gehoben. Die Tochter von Peter und May Par ...

___________________________________________

Nächstes Schluss

 


 

 

 
 

Die Suchmaschine - der einfache Weg in unser Archiv mit mehr als 1.000 Artikeln.


 

Treffer 1 bis 10 von 99 Treffern gesamt