2017
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine


 

 

Suchbegriffe:

Die Begriffe mit
"UND" (genaueres Ergebniss) oder
"ODER" (mehr Treffer und langsamer) verbinden?

SUCHEN! | ÄNDERN

Nächstes Schluss

___________________________________________

Abenteuer in der Elfenwelt #13: Die Schlacht am blauen Berg | Richard und Wendy PINI

... im vorigen Band "Die Herrin der Vogelgeister", Neueinsteiger sollten zuerst zumindest dieses Album lesen. Wer neue Geschichten lesen möchte sollte zu den Elfenwelt Magazinen greifen. ...

___________________________________________

Elfquest Special #1 | PINI - BYAM - PINI / PINI - ABRAMS - BYRNE

... Im Gegensatz zu den Magazinen oder den Alben sind die Geschichten hier in sich abgeschlossen. Eine gute Gelegenheit, für sich auszuprobieren, ob einem die Geschichten aus der Feder der PINIs liegen oder nicht. Im Special #1 sind die Originalhefte vier, acht und neun der "Hidden Years" enthalten. "Rayeks Jagd" ist die schwächste der drei Storys, vor allem zeichnerisch. ...

___________________________________________

Generations IV | BYRNE

... Seiten / DM 9,90   Generations, die Miniserie mit Superman und Batman aus der doppelten Feder von John BYRNE (Schreiber und Zeichner) endet hier. Leider! Schon lange war keine Superhelden-Story so amüsant und kurzweilig wie in diesem Fall. Mit feuchten Augen nehmen die Leser nun Abschied von Superman und Batman, ihren Söhnen, Töchtern und Frauen. ...

___________________________________________

Batman - Schwarz und Weiß | Ein Teil des Who is Who der amerikanischen Comic-Szene

... Vielfalt der amerikanischen Zeichenstile. Und die ist alle Mal interessanter, als das nächste 08/15-Manga, denn hier muss man die Eigenständigkeit der Zeichnungen nicht mit der Lupe suchen. Klar: BYRNE sieht wie BYRNE aus, und auch Buscema überrascht nicht wirklich. Aber Jim Lee räubert ein bisschen bei Miller und Bernet zeigt seinen Hang zur spanischen Schule. ...

___________________________________________

Spider-Girl #2 | Tom DeFalco / Pat Olliffe

... und Serien, die den Stellenwert der guten alten Spinne jedoch nie erreichen konnten. So versuchte man in Amerika, diese Aufgabe gleich aus zwei Richtungen zu lösen. Zum einen bekam John BYRNE eine Spinnenserie, in der er die alten Spinnenhefte neu erzählte (mit mäßigem Erfolg), zum anderen wurde Spider-Girl aus der Taufe gehoben. Die Tochter von Peter und May Par ...

___________________________________________

Elfquest - Zeit der Träume #1 | Wendy und Richard PINI

... dem anderen seinen Traum. Dabei geht es um die Endgültigkeit des Todes, die Notwendigkeit der körperlichen Gewalt und das Fliegen. In gewohnt betörender Weise locken uns die beiden PINIs wieder einmal in die Welt ihrer Phantasie, die wie immer mit einem gehörigen Schuss Blumenkinder-Ideale ausgestattet ist. Nicht die schlechteste Art und Weise, die Welt zu sehe ...

___________________________________________

Batman #1 | Eaglsham / Floyd

... Es macht richtig Spaß die Seiten nach dem Lesen noch mal anzuschauen. Batman hat übrigens wieder kurze Ohren. Leider fehlt die im Original auf dem Cover angekündigte Story von John BYRNE. ...

___________________________________________

X-Men Archiv Band 1 | verschiedene Autoren

... Mit Heft 105 endet nicht nur die Ära Cockrum, der immer weniger Seiten der Hefte zeichnet, sondern die X-Men brechen in den Weltraum auf, wo sie unter der Zeichenfeder von John BYRNE ihren vielleicht besten Abenteuer erleben werden. Aber das sind andere Geschichten, die der nächste Archiv Band erzählen wird. Anders als in vielen Artikeln zu lesen ist X ...

___________________________________________

Abenteuer in der Elfenwelt - Die ersten 20 Jahre | Andreas C. Knigge und Joachim Kaps

... Herzen zueinander führte und der niedlichsten Fantasy-Serie zum Leben verhalf. Natürlich kommen die Macher auch zu Wort, in einem langen Interview mit Andreas C. Knigge plaudern Wendy und Richard PINI ein wenig aus dem Nähkästchen. Im weiteren erfreuen den Leser noch zwei weitere Comics: "Eingesponnen" - ein spärlich bekleidetes Menschen-Pärchen gerät in die liebevollen, ...

___________________________________________

Spiderman #30 | J. M. Dematteis / Luke Ross

... Durchhänger. Sein Stil ist modern und witzig und wird von Ausgabe zu Ausgabe besser. Ebenso solide aber unspektakulär sind die Farben. So kann es ruhig weitergehen bis John Romita Jr. und John BYRNE wiederkommen. Die Spinne ist wieder da, mit dem Mix, der sie groß gemacht hat. Superhelden-Action mit einem Spritzer Humor und jeder Menge menschlichen Dramas. ...

___________________________________________

Nächstes Schluss

 


 

 

 
 

Die Suchmaschine - der einfache Weg in unser Archiv mit mehr als 1.000 Artikeln.


 

Treffer 1 bis 10 von 29 Treffern gesamt