2017
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine


 

 

Suchbegriffe:

Die Begriffe mit
"UND" (genaueres Ergebniss) oder
"ODER" (mehr Treffer und langsamer) verbinden?

SUCHEN! | ÄNDERN

___________________________________________

Ren Dhark - Die Herren von Drakhon | Werner K. Giesa, Uwe Helmut Grave, CONRAD Shepherd und Manfred Weinland

... gut bedient. Auch die Sonderbände werden weitergeführt. Die Ankündigung des zweiten Magazins ist auf der Homepage von Ren Dhark noch nicht bestätigt. ...

___________________________________________

X-Men: Kinder des Atom | Rude / Smith / Casey

... unterkühlten und präzisen, klaren Bildern detailliert schildern kann, liefert Smith seine schlechteste Arbeit ab, die er jemals unter seinem Namen veröffentlichte. Mit RYANN wird es noch schlimmer: Falsche Proportionen und unlogische Seiteaufteilung degradieren die Zeichnungen auf Fan-Niveau. Trotzdem liest sich das 160 Seiten starke Trade angenehm flo ...

___________________________________________

Helden ohne Skrupel - Abenteuer in Gelb | YANN / CONRAD

... vor langen und nicht sofort durchschaubaren Geschichten fürchtet und Gewalt im Knubelnasen-Look verkraftet, sollte sich "Helden ohne Skrupel" unbedingt anschauen! ...

___________________________________________

Vorsicht, Jazz - Jochen Brauer in Neulußheim |

... die besondere Musikkunst zu gewinnen zumindest teilweise auf: "Wir wollen, dass aus Jazz-Interessierten Jazz-Freunde werden". Entsprechend streute der Phylax-Leader und Pianist Dr. Felix CONRAD immer wieder Grundlagenwissen über den Jazz zwischen die Einzeltitel. Nach wie vor lässt sich diese Musikrichtung schwer fassen, weil sich die inzwischen weit ausladenden unterschiedl ...

___________________________________________

Not a very silent night mit "Echtzeit" |

... festliche kleine Sternchen. „Joy“, ein moderner Weihnachtssong des Dreigespanns Dan Muckala, Grant Cunningham und Brown Bannister, bildete dann den fulminanten Abschluss und bot „Echtzeit“-Drummer YANNick Krupka noch einmal die Möglichkeit, die Sticks tanzen zu lassen – wobei man ihn gerne auch wieder mit seinen trocken-humorigen Ansagen der letzten Konzerte gehört hätte. ...

___________________________________________

Pin-Up # 9 - Gift | Berthet / YANN

... Sammlung von hübschen Bildern ohne Handlung handeln würde, auch noch Vorschub. Aber statt der möglichen Spint-Tapete handelt es sich bei den Alben des Künstlerteams Philippe Berthet (Zeichner) und YANN Lepennetier (Autor) um eine klasse Agentenstory. In Band neun hat die wunderschöne Dottie schon einiges hinter sich. Aktuell steht sie ganz oben auf der Abschussliste des Mafia-Mannes Gu ...

___________________________________________

Poison Ivy 3 – Heisser Sand | Berthet / YANN

... Longdrinks, aber auch hier kommt es auf die richtige Mischung an. In Pin-Up haben wir gesehen, dass Philippe Berthet (Zeichner) und YANN Lepennetier (Autor) spannende Agentenstorys machen können, hier machen sie was ganz anderes, was aber mindestens genauso unterhaltsam ist. Es beginnt wie ein Asterix-Comic, handelt vom ...

___________________________________________

Die weiße Tigerin # 2 – Seidenschlipse auf Pfirsichhaut | YANN / CONRAD

... vorgestellt und die dicke Dame als eine Atombombe enttarnt. Zu Beginn des zweiten Bandes sind die Akteure gesetzt, das Thema steht und man hat sich an die oft einfachen Bilder Didier CONRADs gewöhnt. Der kann gelegentliche Highlights setzten, zum Beispiel wenn er die alten Autos und die exotische Umgebung wundervoll im Stil der klassischen Line Claire präsentiert. Das es sich hier ...

 


 

 

 
 

Die Suchmaschine - der einfache Weg in unser Archiv mit mehr als 1.000 Artikeln.


 

Treffer 1 bis 8 von 8 Treffern gesamt