2018
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine


 

 

Suchbegriffe:

Die Begriffe mit
"UND" (genaueres Ergebniss) oder
"ODER" (mehr Treffer und langsamer) verbinden?

SUCHEN! | ÄNDERN

Nächstes Schluss

___________________________________________

Enki Bilal - Der Schlaf des Monsters
Ein Interview
|

... Meine Freiheit ist ein Luxus, das ist mir klar. Sie ist übrigens nur möglich im Bereich des künstlerischen Comic, wie ich ihn liebe. Beim Film habe ich völlig andere Bedingungen angetroffen und EXTREM schwierige Situationen erlebt, geradezu gewaltsame, aber begeisternde Exzesse, die mir viel gegeben haben, die mich befruchteten und mir als Autor neue, verläßlichere Bereiche öffneten. Ich den ...

___________________________________________

Capricorne #2: Energie | Andreas Martens

... Vereinigung zweier mythischer Wesen scheint unaufhaltsam zu sein. Ähnlich der Bibliothek im ersten Band setzt die Energiequelle des Hochhauses das grafische Highlight dieses Bandes. EXTREMe Perspektiven vermitteln den Eindruck monumentaler Dimensionen. Besonders mit der Seitenaufteilung hat Andreas in diesem Band experimentiert. So vermitteln schmale Paneels Zeitabläufe oder Me ...

___________________________________________

Krass # 4 | P. Bagge

... "Krass" ist krass weil es mit staubtrockenem Humor das Schicksal der alten Blumenkinder in der rauhen Welt von Heute zeigt. Zeichnerisch mit den seltsamen Perspektiven und Gummi-EXTREMitäten an den Urvätern des Hippy-Funnies angelehnt, führt Peter Bagge mit Unterstützung von Jim Blanchard den Leser in die Welt von Drogen, Freundschaft, Verrat und Comicläden. ...

___________________________________________

Nick Knatterton - Die Jubiläumsausgabe | Manfred Schmidt

... uns Manfred Schmidt, der Schöpfer des wohl eigenständigsten deutschen Comic-Detektivs, in dem Vorwort zur Jubiläumsaugabe der Nick-Knatterton-Abenteuer. Glücklicherweise arbeitete Herr Schmidt EXTREM kontraproduktiv und schuf dann doch soviel Stumpfsinnliteratur, daß seine Blasengeschichten ein dickes Buch füllen. Doch was macht den Reiz der alten schwarz/weiß Geschichten aus? ...

___________________________________________

Supreme # 1 | Alan Moore / Joe Bennett & Keith Giffen & Rick Veitch

... zu Liefelds eigenem Label Awesome. Das bedeutete für die Serie zunächst einmal schlechtere Zeichnungen. Alles ist bei feinem Strich kantig. Vor allem die Gesichter haben nur die "EXTREM-Posen" wie EXTREM-böse oder EXTREM-erstaunt. Feine Nuancen, die den Charakter definieren könnten, fehlen völlig. Jetzt stellt sich die Frage, ob das in diesem Heft so gewollt ist, oder ...

___________________________________________

Starship Eden | Seyfried & Ziska

... (okay, eine Wiederholung, leider nicht nur in den Parnass Rezensionen, sondern auch in der Realität) beibehalten. In diesem Falle würde aber, wie schon so oft, nur die Reputation der EXTREM dämlich dargestellten Neo-Irgendwasse geschützt. ...

___________________________________________

Lobo #2: Super Sommer Sex Special | Alan Grant / Jim Balent & Kate Giffen / Alice Grant / Denise Cowan

... eine andere Roboter-Freiheitskämpferin, die sich gleich mal zwanglos vom überschüssigen Körperfleisch befreit. Doch auch mit für die Rechte der Frauen oder für Anstand und Freiheit kämpfenden EXTREMisten muß sich der Held der verfräggten Situationen herumschlagen. Zum Schluß ist leider nicht nur bei der einzig übrig gebliebenen Mitstreiterin die Luft raus - keine Preise, keine Schied ...

___________________________________________

Superman für alle Zeiten - Herbst | Jeph Loeb / Tim Sale

... der Fleischer-Cartoons) ergeben zusammen mit der Einfärbung im Pastell-Stil stimmungsvolle Bilder, die zum Verweilen einladen, aber nicht durch Details ablenken. Schlüssel-Szenen sind durch EXTREMe Perspektiven unterstrichen. Tim Sale ist trotz der vielen neuen Aspekte deutlich zu erkennen. Die Stadt wird sauber und glatt gezeichnet, im krassen Gegenteil zur fast filigranen und mit Einze ...

___________________________________________

Abwärts |

... Tardi alt? Im Alter, so sagt man, lässt das Streben nach Aggression nach. Gut, man wird manchmal wunderlich oder auch unberechenbar, aber irgendwie ruhiger und weniger EXTREM. Bisher kannte man Tardi von Adeles Abenteuern oder seinen Kriegsgeschichten her. Die einen EXTREM abgedreht, die anderen erschreckend konsequent in Handlung und Bildersprache. Auf den erste ...

___________________________________________

Der Knutschfleck | Unni Lindell

... eindeutig überschritten. Nie kann man sich kopfschüttelnd daneben stellen und behaupten, das sei jetzt aber völlig unverständlich. Rückzug und Trotz, Umgang mit Tod und mit Liebe scheinen EXTREM, aber erst im Nachhinein wird sichtbar, wie eng sich Stella schon in ihrer eigenen Dunkelheit verstrickt hat. Stellas Rückkehr zum Leben geschieht nicht plötzlich. Es ist ein mühsamer ...

___________________________________________

Nächstes Schluss

 


 

 

 
 

Die Suchmaschine - der einfache Weg in unser Archiv mit mehr als 1.000 Artikeln.


 

Treffer 1 bis 10 von 101 Treffern gesamt