2017
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine


 

 

Suchbegriffe:

Die Begriffe mit
"UND" (genaueres Ergebniss) oder
"ODER" (mehr Treffer und langsamer) verbinden?

SUCHEN! | ÄNDERN

Nächstes Schluss

___________________________________________

Space Girls | Trantkat

... 12,--   Bisher waren die Mädels mit den dicken Titten und den ultra-langen Beinen eine Domäne der Image-Comics. Nun gibt es die französische Antwort: "Space GIRLS". Sexy von der Plateausohle über den bis zum Anschlag hochgezogen Slip bis zu den nippligen dicken Dingern. Manga-mäßig kugelige Augen und ein freches Grinsen - sollen so die Girl ...

___________________________________________

Spider-Girl #2 | Tom DeFalco / Pat Olliffe

... Als Anfänger macht man dabei natürlich so manchen Fehler, doch gerade das verleiht der Serie den Charme, den auch die ersten Spidey-Hefte hatten. Zeichnerisch können die Abenteuer Spider-GIRLS nicht mit den Bildern Steve Diktos aus den alten Spinne-Heften mithalten. Olliffe zeichnet sich weder durch perfekte Image-Glattheit noch durch Eigenständigkeit aus. Eher unbeholf ...

___________________________________________

Bad Girls | Cynthia Voigt

... wir die Vorgänge diesmal eher als Außenstehende betrachten. Ein freches Buch, das sich aber nicht in gewohnter Weise von der Masse der Kinder- und Jugendbücher abhebt. ...

___________________________________________

Waldfestival 2003 |

... dabei und mussten so nicht vor allzu leeren Bänke aufspielen. Die „Base Born Bastard“ sorgten dann für das erste Hinhören. Man, waren die immer schon so gut? Okay, wenn die das nächste Mal die GoGoGIRLS mitbringen, wird aus dem regulären Opener ein Top-Act. RIP boten dann wieder bodenstämmiges. Südstaatenrock mit drei Gitarren und viel Schwung. Solide und tanzbar, aber leider noch zu hell – als ...

___________________________________________

"Ein Traum" für Knallinger-Verehrer |

... eigentlichen Show-Einlagen fernab der Telefonstreiche mehr oder minder bekannte Reproduktionen comedytechnischer Stereotypen: Der ordinäre DJ Dieter, der seit 20 Jahren auftritt, aber nur mit GogoGIRLS ebenso wie "Mario aus Mannem", dessen Freundin "Jaquelin" ihren Hund vorm "Penny" gefunden hat – "den hot do jemand ogebunne, der hot den loswerre wolle." Dazwischen streute Knallinger ...

___________________________________________

Soundwords # 71 |

... gibts hier. GUNSLINGER Girl ist eine Geschichte, die überrascht. Leise und gefühlvoll wird von kleinen Mädchen erzählt, die nur eine Aufgabe haben: ihre Ziele kaltblütig zu ermorden. Warum sowohl der Manga al ...

___________________________________________

Connichi 2004
von Fans für Fans
|

... und -innen. Glücklicherweise gab es vor Abstellkammer des Synchronisier-Workshops gleich nebenan einen Doppeltür. In einem Sprecher-Casting wurden 15 Fans ausgewählt eine Folge der neuen Serie GUNSLINGER GIRLS zu Dubben (wie der Fachmann sagt). Wollte man zu jedem Angebot eine würdigende Zeile verfassen, wäre dieser Bericht erst am Anfang. Aber man muss ich ja auf das Wesentlich be ...

___________________________________________

Gunslinger Girl
Anime
|

... Mädchen mit großen Kanonen. Darauf könnte man GUNSLINGER Gilr reduzieren. Und tatsächlich werden in diesem Anime auch etliche Menschen von Minderjährigen Mädchen mit Uzis und anderen Waffen umgelegt. Aber eigentlich dreht es sich bei GUNSLINGER Girl um etwas ganz Anderes. Angelegt ist die Geschichte in unserer Welt. Ganz normale Autos, Waffen und Städte. Dass die Mädchen Cyborgs si ...

___________________________________________

Gunslinger Girls |

... zwar zu Beginn auch die Geschichte, die wir von der Ausstrahlung bei VIVA kennen, aber der Manga erzählt die Geschichte danach noch weiter. Bei den GUNSLINGER GIRLS wurde der Manga aber sehr nah dem Original in die bewegten Bilder umgesetzt. Das beginnt beim etwas hölzern wirkendem Design. Da ist wirklich kein Strich zu viel und kein unnötiges, v ...

___________________________________________

„Swinging Five“ begeistern „kleines Dorf im Süden“ |

... leichtgängigen Harmonien und frischen Melodien und garnieren das Ganze mit einer feinen eigenen Note. So gaben sie einen charmanten Einstieg mit einer eigenen Textfassung des „Sailor“-Hits „GIRLS, GIRLS, GIRLS“ – wenngleich die darin enthaltene Ermahnung bezüglich klingelnder Handys leider fruchtlos blieb. Ebenso rassig gab man „Back in the U.S.S.R.“ der „Beatles“, gleichzeitig auch selb ...

___________________________________________

Nächstes Schluss

 


 

 

 
 

Die Suchmaschine - der einfache Weg in unser Archiv mit mehr als 1.000 Artikeln.


 

Treffer 1 bis 10 von 16 Treffern gesamt