2017
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine


 

 

Suchbegriffe:

Die Begriffe mit
"UND" (genaueres Ergebniss) oder
"ODER" (mehr Treffer und langsamer) verbinden?

SUCHEN! | ÄNDERN

Nächstes Schluss

___________________________________________

Die Fantastischen Vier #2 | Jim Lee & Brandon Choi

... Ding (mal Ding, mal Mensch, mal Frau, mal zu zweit usw.), schlechte Zeichner; alles was einer alten und noch laufenden Serie so passieren kann. Jetzt also die Frischzellenkur aus dem HAUSe Image. Und es funktioniert! Knackige Mädels, bunte und detailreiche Zeichnungen, flotte Story, die sich an der Vorlage orientiert, sie aber nicht abschreibt - das macht einfach Spaß! ...

___________________________________________

Präsident Herzhaft - Ein Portrait | Peter Keller

... für das höchste deutsche Amt in fast ungebührlichem Paperback bei MUT erschienen - gibt Peter Keller Einblicke sowohl in das Politiker- und Juristenleben Roman Herzogs. Dabei trifft der Titel durcHAUS ins Schwarze: Unverkrampft und beherzt, so haben die Bundesdeutschen den Präsidenten erlebt, einer, der auch einmal die Stimme erheben kann, wenn ihn keiner Fragt und der kein Blatt vor den Mun ...

___________________________________________

Onkel Dagobert #19 | Don Rosa

... Rosa ist der Carl Barks von heute - und mehr. Wer bei Donald Duck an Fließband-Comics für Kinder denkt, kennt die beiden großen Zeichner der EntenHAUSener Enten nicht. Mit den beiden Geschichten "Schrumpfende Onkels" und "Die Reise ins 6. Jahrhundert" enthält der 19. Band der "Onkel-Dagobert"-Reihe eher disneyuntypische Geschichten. In der ersten sehen wir, wie sich Donald ...

___________________________________________

Wolverine & Punisher - Himmelfahrt #1 + #2 |

... war man sich wohl im HAUSe Marvel nicht so sicher, was den Marktwert des Punisher anbelangt. Warum hat man sonst mit zwei äußerst unterschiedlichen Projekten das Comeback des Punishers gefeatured? Mit der Story "Fegefeuer" und dem Urgestein der Horrorzeichner Wrightson deckte man die ältere Leserschaft ab, mit dem Titel "Himmelfahrt" ...

___________________________________________

"Eigentlich bin ich wie Eva Peron..." - Simone Solga in Hockenheim |

... sie nach HAUSe, hängen sie sich tot über den Gartenzaun - da haben sie ihr Berufsziel erreicht!" Buchhändler - wir kennen sie alle, vor allem die mit diesem arrogant-überheblichen Zug um die Mundwinkel, die sich innerlich über uns schlapp lachen, wenn wir den Namen des Bestseller-Autors wieder mal nicht richtig aussprechen können - haben kein gutes Standing bei Simone Solga. Genau so wenig, ...

___________________________________________

Walter - Herrn Hases haarsträubenden Abenteuer | Lewis Trondheim

... seit langem gelesen habe. Walter ist urkomisch.Es gibt nicht viel Comics, die solch einen hohen Lacher-pro-Seite-Wert erreichen, wie Walter. Da kommt eigentlich nur noch Gaston (aus dem selben HAUS) mit. Wobei hier die Lacher eher in die Richtung Harald Schmidt gehen - und das ist ja nun auch nicht jedermanns Sache. Walter liest sich wie eine Folge "Kottan ermittelt". Und ...

___________________________________________

Warrens Schwur | Luc Brunschwig / Servain

... zu mystifizieren. So spielt die Story mit allem, was im Moment angesagt ist und braut daraus ein nettes Süppchen, das zu gefallen weiß. Tolle Unterhaltung, aber: Macht das nicht ZuHAUSe nach, das ist gefährlich! ...

___________________________________________

DC Crossover #26-#28: Batman/Predator | Dough Moench / Paul Gulacy

... offenbar schon viel eher, und so haben die Huntress und der einzige weibliche Kopfjäger Song Sung große und storytragende Auf- und Zutritte. Kommisar Gordon landet gleich zu Beginn im KrankenHAUS und überlässt die Rolle des heldenhaften Polizisten Lieutenant Stocker, den wir in späteren Heften leider nicht wiedersehen werden. Auch für die beiden arroganten Vertreter einer nicht weiter g ...

___________________________________________

Enki Bilal - Der Schlaf des Monsters
Ein Interview
|

... sich. Die Interessen ebenfalls, denn sie sind nicht nur ideologisch: diese Systeme brauchen nicht zuletzt Geldgeber. Die Motive der Obskurantisten sind nicht rein religiöser Natur. Sie streben durcHAUS eine neue Aufteilung der Welt an. "Der Schlaf des Monsters" handelt von dieser Gefahr. Obwohl ich versuche, das Ganze etwas ins Lächerliche zu ziehen. Spott ist etwas sehr Wichtiges. ...

___________________________________________

Capricorne #2: Energie | Andreas Martens

... Capricorne auch seinen Namen und die unheilvolle Vereinigung zweier mythischer Wesen scheint unaufhaltsam zu sein. Ähnlich der Bibliothek im ersten Band setzt die Energiequelle des HochHAUSes das grafische Highlight dieses Bandes. Extreme Perspektiven vermitteln den Eindruck monumentaler Dimensionen. Besonders mit der Seitenaufteilung hat Andreas in diesem Band experimentiert. So ...

___________________________________________

Nächstes Schluss

 


 

 

 
 

Die Suchmaschine - der einfache Weg in unser Archiv mit mehr als 1.000 Artikeln.


 

Treffer 1 bis 10 von 644 Treffern gesamt